Melden Sie sich an und erfahren Sie es als Erster

Über Hugh Terry & The Digital Insurer

Hugh Terry & The Digital Insurer Video

Kontakt

1 Scotts Road
# 24-10 Shaw Center
Singapore 228208

Einen Artikel schreiben

Kontaktieren Sie den Herausgeber Martin Kornacki

mailen Sie Ihre Ideen an martin.kornacki@the-digital-insurer.com

Popup vor der Registrierung

itcasia2020 Registrierungs-Popup

Popup teilen

Hauptmitglied: Erfahren Sie mehr

Greifen Sie auf ein einzigartiges Programm zu!
  • 56 vorab aufgezeichnete Lektionen mit Online-Inhalten von Branchenexperten in 7 Kursen
  • Das Beste in der digitalen Versicherung für Praktiker und Praktiker
  • Online MCQ nach jeder Lektion
  • Treten Sie dem Diskussionsforum bei und lernen Sie neue Freunde kennen
  • Zertifikat nach Abschluss, um Ihr Fachwissen und Engagement zu zeigen
  • Noch 3 Monate
  • Normalpreis 1,400 US-Dollar Ihr Prime-Mitgliedspreis beträgt 999 US-Dollar
  • Zugriff auf zukünftige Versionen, die in Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten sind!
Mitglied werden

Hauptmitglied: Kontaktieren Sie uns

Wenden Sie sich an uns. Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus
  • Lassen Sie uns wissen, wie wir helfen können. Sie können eine Antwort innerhalb von 24 Stunden erwarten

SHRM: Die Planung von 2021 bringt Änderungen für die COVID-19-Ära mit sich

Zusammenfassung :

Die Planung der Leistungen an Arbeitnehmer für das Planjahr 2021 stellt die Personalabteilung vor einzigartige Herausforderungen, da die Aussichten für die COVID-19-Pandemie noch nicht bekannt sind. Da die Arbeitgeber auf die Kosten des Krankenversicherungsplans für das nächste Jahr warten, die die Versicherer normalerweise im November bereitstellen, müssen sie entscheiden, wie die Leistungsbudgets zugewiesen werden sollen, welche Leistungsprogramme angeboten werden sollen und wie Änderungen an die Arbeitnehmer kommuniziert werden sollen.

The Digital Insurer prüft den SHRM-Bericht über die Planung von 2021-Änderungen für die COVID-19-Ära

Änderungen stehen für Leistungen an Arbeitnehmer an

Änderungen auf der Karte

Ein Mercer hat berichtet, dass die häufigsten Änderungen, die Unternehmen in Betracht ziehen, sind:

  • Ausbau der virtuellen oder Telegesundheitsprogramme (32%);
  • Verbesserung der Unterstützung der psychischen Gesundheit wie Mitarbeiterhilfsprogramme oder Zusatzleistungen (25%);
  • Erhöhung der Kostenteilung für Plankosten wie Selbstbehalte, Prämien oder Zuzahlungen (20%);
  • Hinzufügen oder Erweitern freiwilliger Leistungen (16.5%); und
  • Erweiterung der Dienstleistungen für die Verwaltung von Schadensfällen mit hohen Kosten, einschließlich Schadensfällen für Spezialapotheken (13.5%).

Unabhängig davon müssen Arbeitgeber möglicherweise ihre Pensionsplanbeiträge für 2021 sowohl entsprechend als auch nach freiem Ermessen kürzen, je nachdem, wie sich die Wirtschaft im weiteren Verlauf dieses Jahres entwickelt. Als Plan-Sponsoren und Treuhänder sollten Arbeitgeber den Mitarbeitern immer erklären, was sich ändert und warum diese Maßnahmen erforderlich sind, um das Geschäft am Leben zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie im vollständigen Bericht.

Link zum vollständigen Artikel:: klickt hier

Link zur Quelle:: klickt hier

';

Livefest 2019 Popup-Event registrieren

Livefest 2019 Bereits registriertes Popup Event

Livefest 2019 Live anmelden Angemeldet Nicht registriert

Livefest 2019 Live anmelden Nicht angemeldet