Melden Sie sich an und erfahren Sie es als Erster

Über Hugh Terry & The Digital Insurer

Hugh Terry & The Digital Insurer Video

Kontakt

1 Scotts Road
# 24-10 Shaw Center
Singapore 228208

Einen Artikel schreiben

Kontaktieren Sie den Herausgeber Martin Kornacki

mailen Sie Ihre Ideen an martin.kornacki@the-digital-insurer.com

Popup vor der Registrierung

itcasia2020 Registrierungs-Popup

Popup teilen

Hauptmitglied: Erfahren Sie mehr

Greifen Sie auf ein einzigartiges Programm zu!
  • 56 vorab aufgezeichnete Lektionen mit Online-Inhalten von Branchenexperten in 7 Kursen
  • Das Beste in der digitalen Versicherung für Praktiker und Praktiker
  • Online MCQ nach jeder Lektion
  • Treten Sie dem Diskussionsforum bei und lernen Sie neue Freunde kennen
  • Zertifikat nach Abschluss, um Ihr Fachwissen und Engagement zu zeigen
  • Noch 3 Monate
  • Normalpreis 1,400 US-Dollar Ihr Prime-Mitgliedspreis beträgt 999 US-Dollar
  • Zugriff auf zukünftige Versionen, die in Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten sind!
Mitglied werden

Hauptmitglied: Kontaktieren Sie uns

Wenden Sie sich an uns. Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus
  • Lassen Sie uns wissen, wie wir helfen können. Sie können eine Antwort innerhalb von 24 Stunden erwarten

Zukunftssicherheit für Versicherer - Podiumsdiskussion auf dem Asian Insurance Congress

Digital Insurer moderiert die Podiumsdiskussion zur Zukunftssicherung Ihres Unternehmens

Zukunftssicherheit mit Erfolgsformeln - Die Podiumsdiskussion

Hugh Terry, aus The Digital Insurerwar erfreut, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Erstellung der Erfolgsformeln für Versicherer in ASEAN“ zu moderieren:

  • Oscar Carrillo, Betriebsleiter, Zürich Leben Singapur
  • Cyrus Daruwala, Geschäftsführer, IDC Insights
  • Andrew Dart, Stratege der Versicherungsbranche - Asien, Naher Osten und Afrika (AMEA), CSC

Alle haben einen außergewöhnlich starken technologischen Hintergrund in der Asien-Pazifik Region und das Ergebnis war eine lebhafte und informierte Diskussion über Technologietrends und -chancen.

Zusammenfassung der Podiumsdiskussion

Die Podiumsdiskussion war in drei große Bereiche oder Themen gegliedert:

  1. Makrobild
  2. Transformation von Face-to-Face-Modellen (die nächsten 3 Jahre)
  3. Neue digitale Geschäftsmodelle (was gleich um die Ecke ist)

Thema 1: Makroumgebung und Trends

Alle Panelteilnehmer waren sich einig, dass die langfristigen wirtschaftlichen Aussichten für die Versicherungsbranche in der ASEAN-Region stark sind. Hohe Wirtschaftswachstumsraten führen zu sogar hohen Wachstumsraten bei Versicherungen, da die Verbraucher übermäßige Ersparnisse für Investitionen sowie mehr Vermögenswerte verfügen beschützen.

Es bestand jedoch auch Einigkeit darüber, dass die Zukunft nicht für alle Versicherer von Vorteil sein würde. Die Diskussionsteilnehmer sahen eine Zukunft, in der einige Versicherer einen zunehmenden Anteil der Branche gewinnen und andere durch Konsolidierung ausscheiden oder als marginale Akteure fortfahren würden.

In Bezug auf das makroökonomische Umfeld lässt sich das Panel vielleicht am besten als „vorsichtige Bullen“ zusammenfassen.

Wir haben auch besprochen und waren uns einig, dass Andrews Präsentation über die drei Geheimnisse der Zukunftssicherheit Ihres Unternehmens auf hohem Niveau die wichtigsten Punkte erfasst hat - die Bedeutung des Kunden, die Bedeutung der Innovation und die Bedeutung einer Kultur, die Kundenorientierung und Innovation zum Gedeihen bringt . Andrews Präsentation ist mit freundlicher Genehmigung unten eingebettet:

Thema 2: Transformieren von Face-to-Face-Modellen

Die Diskussion in diesem Bereich konzentrierte sich auf die Notwendigkeit, den Kundenservice zu verändern und mit Kunden in Kontakt zu treten.

Oscar teilte einige bahnbrechende Arbeiten Zürich hat in Singapur getan, um Online-Communities zu nutzen, um Verbraucher für das Produktdesign zu gewinnen.

Wir haben auch diskutiert, ob sich Versicherer bisher dazu entwickelt haben, ihren Kunden eine echte 360-Grad-Sicht zu bieten. Es gab keine Beispiele von der Tafel oder vom Boden und es wurde festgestellt, dass ein Teil der Schwierigkeit darin bestand, mit Legacy-Systemen zu kämpfen, aber dass das Problem jetzt, da wir uns in einem befinden, noch dringlicher war Multi-Touchpoint Kundendienstwelt - mit zunehmender Anzahl verschiedener Social-Media-Optionen und zunehmender Mobilität nimmt die Anzahl der Berührungspunkte zu.

Das Gremium erörterte auch die mögliche Migration von persönlichen Interaktionen zu intelligenten „Avataren“ und stimmte zu, dass diese eine Rolle im anfänglichen Beratungsprozess spielen würden. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob sie eine vollständige Lösung für komplexere Transaktionen bieten können.

Leider stand aus Zeitgründen keine Zeit zur Verfügung, um die digitale Lead-Generierung oder Tablet-basierte POS-Toolkits für persönliche Berater zu erkunden.

Thema 3: Neue digitale Geschäftsmodelle

Es wurde angemerkt, dass die Branche vor einigen Jahren dazu neigte, Digital als Vertriebskanal zu betrachten. Dies hat sich mit einem viel tieferen Verständnis geändert, dass Digital ein Thread ist, der sich durch alle Vertriebskanäle zieht

Eine Frage aus dem Saal wurde über die Rolle von Vermittlern in dieser digitalen Zukunft diskutiert. Vermittler müssen sich eindeutig auf ihre Kunden konzentrieren. Es wurde festgestellt, dass viele innovative Geschäftsmodelle Maklerstrukturen verwenden, da sie relativ kostengünstige Experimente mit dem Front-End ermöglichen. Viele Preisvergleichsseiten und spezialisierte Online-Vertriebshändler von Versicherungen verwenden ein Makler- oder Verwaltungsagentenmodell, um erfolgreich zu sein.

Das Gremium stellte auch fest, dass der Trend fest etabliert ist und in Bancassurance Partnerschaften, bei denen der „Eigentümer“ des Kunden den größten Teil des Werts erfasst. Daher ist es in Zukunft durchaus möglich, dass Nichtversicherungsunternehmen mit starker Kundenkonnektivität und starken Marken in die Versicherungsbranche eintreten und einen Großteil des wirtschaftlichen Werts erzielen.

Abschließende Bemerkungen

In abschließenden Kommentaren diskutierten wir die Verhaltensänderung, die wir bei den „Digital Natives“ sehen können, die unsere Kinder sind, und wie es sehr offensichtlich ist, dass wir in eine ganz andere Welt eintreten. Daher ist es unvermeidlich, dass Versicherer ihre Geschäftsmodelle ändern werden - in dieser digitalen Zukunft wird es Gewinner und Verlierer geben.

Kommentare

';

Livefest 2019 Popup-Event registrieren

Livefest 2019 Bereits registriertes Popup Event

Livefest 2019 Live anmelden Angemeldet Nicht registriert

Livefest 2019 Live anmelden Nicht angemeldet