Melden Sie sich an und erfahren Sie es als Erster

Über Hugh Terry & The Digital Insurer

Hugh Terry & The Digital Insurer Video

Kontakt

1 Scotts Road
# 24-10 Shaw Center
Singapore 228208

Einen Artikel schreiben

Kontaktieren Sie den Herausgeber Martin Kornacki

mailen Sie Ihre Ideen an martin.kornacki@the-digital-insurer.com

Popup vor der Registrierung

itcasia2020 Registrierungs-Popup

Popup teilen

Hauptmitglied: Erfahren Sie mehr

Greifen Sie auf ein einzigartiges Programm zu!
  • 56 vorab aufgezeichnete Lektionen mit Online-Inhalten von Branchenexperten in 7 Kursen
  • Das Beste in der digitalen Versicherung für Praktiker und Praktiker
  • Online MCQ nach jeder Lektion
  • Treten Sie dem Diskussionsforum bei und lernen Sie neue Freunde kennen
  • Zertifikat nach Abschluss, um Ihr Fachwissen und Engagement zu zeigen
  • Noch 3 Monate
  • Normalpreis 1,400 US-Dollar Ihr Prime-Mitgliedspreis beträgt 999 US-Dollar
  • Zugriff auf zukünftige Versionen, die in Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten sind!
Mitglied werden

Hauptmitglied: Kontaktieren Sie uns

Wenden Sie sich an uns. Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus
  • Lassen Sie uns wissen, wie wir helfen können. Sie können eine Antwort innerhalb von 24 Stunden erwarten

KI-fähige Transformation der Versicherung

Rick Huckstep InsurTech AI

Der Computer, ein Hund und ein Aktuar

Haben Sie schon von der Versicherungsgesellschaft der Zukunft gehört? Es besteht aus drei Dingen; ein Computer, ein Hund und ein Aktuar. Auf dem Computer wird die AI-fähige Versicherungsgesellschaft ausgeführt. Der Aktuar füttert den Hund. Und der Hund ist da, um den Aktuar zu beißen, falls er jemals den Computer berührt!

Es ist kein Witz, den ich für ein erstes Date empfehlen würde, es sei denn, Sie fühlen sich speziell von Datenwissenschaftlern angezogen. Dem Versuch des Humors liegt jedoch eine ernsthafte Beobachtung zugrunde. Dass die Versicherungsgesellschaft der Zukunft (überwiegend) eine automatisierte KI-Operation sein wird, die von einem Menschen überwacht und / oder angewiesen wird.

Rick Huckstep InsurTech AIAber keine Panik, in Wirklichkeit ist es noch ein langer Weg, bis diese Robotervision der Zukunft verwirklicht wird. Und selbst wenn dies der Fall ist, wird es sich um ein Hybridmodell handeln, bei dem die Funktionen des Versicherungsgeschäfts zwischen Technologie und Belegschaft aufgeteilt sind. Es war ein Thema, das ich kürzlich behandelt habe in diesem Gesprächsstoff mit Steve Mendel von Bought By Many, Geoff Keast von Montoux und Dr. Mark Farrell über den digitalen Aktuar.

Digital oder sterben für Versicherer

Obwohl es viele Vorhersagen für die Zukunft gibt, wissen wir mit Sicherheit, dass sich die Welt verändert hat. Die nächste und viele der aktuellen Generation von Versicherungskunden leben ihr Leben jetzt digital. Sie kaufen keine Schallplatten oder CDs, wenn Sie unterwegs Musik von Spotify streamen können. Sie stehen nicht mehr im strömenden Regen und hoffen, dass ein Taxi ihren Weg passiert, wenn sie in genau 3 Minuten eine Fahrt machen können. Und wenn sie weg wollen, gehen sie und Airbnb bei jemand anderem zu Hause. Digital ist da, um zu bleiben, und die Versicherer haben keine andere Wahl, als sich anzupassen.

Dies ist das zweischneidige Schwert der Chancen und Bedrohungen, denen Versicherer heute ausgesetzt sind. Analog zu bleiben ist ein sicherer Weg zur Veralterung. Die Digitalisierung eröffnet die Grundlagen der Arbeitsweise der Branche.

KI-gesteuerte Preisgestaltung erleichtert den Verkauf von Versicherungen

Rick Huckstep InsurTech AIVon Cuvva über Trov bis hin zu Limonade haben die InsurTech-Start-ups gezeigt, dass es durchaus möglich ist, Risikobewertungen und Premium-Preise zu automatisieren, und zwar auf eine Weise, die schnell, effizient, effektiv, bequem und zu 100% digital ist.

Nehmen wir zum Beispiel Limonade, einen meiner InsurTech-Favoriten und das Thema mehrerer Beiträge. Wie Daniel Schreiber, ihr CEO und Gründer, einmal sagte: "Wir haben Bots anstelle von Brokern und eine App anstelle von Papierkram.". Aus diesem Grund können sie in weniger als 2 Minuten ein personalisiertes Cover schreiben (mit AI bot Maya). Wenn es um Ansprüche geht, erledigen sie sich in den meisten Fällen genauso schnell mit Jim, ihrem KI-Bot für Ansprüche.

Die KI-Überwachung verbessert die Schadenerfahrung

Die automatisierte Limonadenlösung ist ein gutes Beispiel für die Zukunft bei der Bearbeitung einiger, aber nicht aller Ansprüche. Es gibt viele Fälle, in denen Kunden mit einem anderen Menschen sprechen möchten (nicht mit einem KI-betriebenen Bot).

Und für diese digitalen Kunden müssen die Versicherer das Schadenerlebnis so viel besser machen als heute. Ich mag die Fahrtrichtung von Dave Stubbs, Mitbegründer und Inspirator der InsurTech-Claim-Plattform RightIndem wenn er beschreibt "Einen Anspruch zu erheben sollte wie ein Gespräch mit einem Freund in der Kneipe sein".

Rick Huckstep InsurTech AIDas Konzept ist wirklich einfach. Digitale Kunden möchten ihre Geschichte in eigenen Worten erzählen und sich nicht durch das Ausfüllen von Formularen (ob online oder telefonisch) einschränken lassen. Bei einer AI-fähigen Schadensoperation kann der Kunde seine Situation in eigenen Worten weitergeben und der Agent kann (nur) zuhören. Weil die Überwachungsalgorithmen auch zuhören!

Die Algorithmen hören auf jedes Wort, das der Kunde sagt, filtern das überflüssige Rauschen heraus und sammeln nur die Informationen, die der Schadenregulierer benötigt (genauso Alexa macht heute).

Die KI füllt den Anspruchsworkflow mit den Informationen, die sie aus dem Gespräch "hört". Anschließend wird der Agent mit Fragen zur Klärung aufgefordert, den Kunden aufzufordern, die Lücken zu schließen. Die KI überprüft auch externe Datenquellen auf bestätigende Beweise, wie den Wetterbericht vom letzten Dienstag um 8.30 Uhr in Northampton, um zu bestätigen, dass es stark geregnet hat, als Sie von der Straße in einen Baum gerutscht sind!

Dies ist eine leistungsstarke Hybridoperation zwischen Mensch und Maschine. Während der menschliche Agent einfühlsam auf die Geschichte des Kunden hört, identifizieren die Algorithmen der KI die Lücken oder möglichen Konflikte und Inkonsistenzen in der Geschichte. Infolgedessen weist der AI-gesteuerte Schadenprozess den Agenten an, das Gespräch mit dem Kunden in eine bestimmte Richtung zu lenken.

Das Endergebnis ist, dass der Kunde das Gefühl hat (sollte), ein echtes Gespräch mit seinem betroffenen, hilfsbereiten und interessierten Versicherer geführt zu haben, anstatt ein Verhör durchzuführen. Und natürlich erhält der Versicherer die Informationen, die er benötigt.

Die Realität durch KI und maschinelles Lernen erweitern

Daten waren schon immer das Herzstück der Versicherungsbranche, wenn es darum ging, Risiken zu verstehen und zu bewerten. Jetzt bietet die KI-fähige Überwachung den Versicherern eine detaillierte Perspektive auf das Risiko.

Schließen Sie eine Krankenversicherung ab, in der Regel zu einem bestimmten Zeitpunkt, und beurteilen Sie den Gesundheitszustand eines Kunden mit einem stumpfen Instrument. Die Deckung kann viele Jahre dauern, ohne dass sich jemals Änderungen im Risikoprofil des Kunden widerspiegeln. Mit der Technologie wird sich dies jedoch ändern. Ob dies frühe Anzeichen der Parkinson-Krankheit erkennt, von subtilen Änderungen in der Art und Weise, wie Sie sich auf Ihrem Computer um eine Tastatur bewegen, bis hin zu Ihrem Lächeln auf einem Selfie, das anzeigt, dass Sie an einer psychischen Erkrankung leiden.

Rick Huckstep InsurTech AI

Die KI, die diese Daten verarbeitet und die bevorstehenden frühen Stadien eines Gesundheitszustands identifiziert, weiß möglicherweise, bevor Sie dies tun, dass Sie einen Zustand haben. Dies ist die Art von hochgradig personalisierter Perspektive, über die Google und Facebook über diejenigen Bescheid wissen, die ihre Plattformen nutzen (was viele von uns sind!).

Für den Underwriter wäre dieses Wissen von unschätzbarem Wert, wenn er es hätte und in der Lage wäre, darauf zu reagieren. Obwohl es nicht so gut für Kunden ist, die unter einer negativen Selektion leiden, wenn Versicherer ihre Prämien erhöhen oder die Deckung verweigern. Zum Glück haben die Regulierungsbehörde und die Data Science-Community dieses Problem im Visier. Weitere Informationen zum Trend zur Personalisierung von Versicherungen finden Sie unter Mein jüngster Artikel mit dem Guru für Versicherungsethik, Duncan Minty.

Die Automatisierung der Betrugserkennung mithilfe von KI

Ein Bereich der Versicherungswertschöpfungskette, der von der Anwendung neuer Technologien profitiert hat, insbesondere im Bereich der KI, ist die Aufdeckung und Verhinderung von Betrug. Nach Angaben des FBI kostet Betrug den US-Versicherungssektor in der Größenordnung von 40 Mrd. USD.

Einer meiner InsurTech-Favoriten in diesem Bereich ist Schichttechnologie. Was sie aufgebaut haben, ist eine Entscheidungsplattform, die speziell für Betrüger von Versicherungsbetrug entwickelt wurde, um ihre Fähigkeit zur Erkennung betrügerischer Verhaltensweisen zu erweitern. Dies ist eine hybride Mensch-Maschine-Lösung, die den Betrüger nicht ersetzt, sondern die Macht und Kraft der KI nutzt, um ihre deduktiven Argumente zu replizieren und in großem Maßstab anzuwenden.

Rick Huckstep InsurTech AI

Die KI-gesteuerte Betrugserkennungslösung von Shift heißt Force und wird bereits bei mehr als 70 Versicherern auf der ganzen Welt eingesetzt. Die Lösung bewertet zahlreiche Big-Data-Datenmengen, um für jeden Anspruch eine Betrugsbewertung zu generieren und eine durchschnittliche Trefferquote von 75% zu erzielen.

Was denken die Experten über die Auswirkungen der KI auf die Versicherung?

Um dies herauszufinden, treten Sie bei The Digital Insurer am April 30th Wir veranstalten die neuesten informativen Webinare zu diesem Thema. Es ist kostenlos zu besuchen und Alle Details finden Sie hier.

Rick Huckstep InsurTech AI

Verwandte Artikel von Interesse

KI-fähige Technologieplattformen konnten die Globalisierung von Versicherungen beschleunigen

Das InsurTech-Phänomen vereinfacht das Kundenerlebnis

Was KI für die Versicherungsbranche tun kann

Eine selbstfahrende Autozukunft erreichen

Die Zukunft der Arbeit von Pega Systems

Hybride Cyber-Versicherung

Der Autor, Rick Huckstepist ein InsurTech-Vordenker, Berater und Redner. Er ist der Vorsitzende von The Digital Insurer.

Haftungsausschluss: Rick Huckstep ist ein Investor in RightIndem.

';

Livefest 2019 Popup-Event registrieren

Livefest 2019 Bereits registriertes Popup Event

Livefest 2019 Live anmelden Angemeldet Nicht registriert

Livefest 2019 Live anmelden Nicht angemeldet